Franziskus Gymnasium > Schulleben > Aktuelles > Details 

Details zur Veranstaltung

16.07.2017

„Sieh genau hin – sieh auf mich“

Vernissage des Franziskus Gymnasiums in der Krankenpflegeschule.

Zum Abschluss des Sozialpraktikums nahm die Jahrgangsstufe 9 des Franziskus Gymnasiums die Einladung der Krankenpflegeschule am Stauferklinikum dankbar an, um die aus den Erfahrungen des Sozialpraktikums entstandenen Kunstobjekte auszustellen.

Nach der Eröffnung durch Trompeter Luis Nagel führte die Schulleiterin der Krankenpflegeschule Ulrike Schleich mit großer Freude in diese erste gemeinsame Aktion der beiden Schulen ein. Bei der Vorstellung der Objekte wurde schnell deutlich, dass eine der wichtigsten Erfahrungen im Sozialpraktikum auch im Leitbild der Krankenpflegeschule enthalten ist: „Wertschätzung“ des Lebens, auch in schwierigen, mit Krankheit und Behinderung belasteten Situationen. Genau hinzusehen und dadurch den ganzen Menschen mit seiner Lebensgeschichte zu sehen, fällt im Pflegealltag nicht leicht und kann doch Schlüssel für eine gute Pflege sein. Nach einem Zwischenspiel von Pianist David Dosenbach und Cellist Moritz Dudey gab es im zweiten Teil der Veranstaltung die Möglichkeit zum Austausch und zu Rückmeldungen zu den Kunstobjekten. Einhellig war die Meinung aller Beteiligten, auch in Zukunft aus solchen Begegnungen profitieren zu wollen.