Franziskus Gymnasium > Schulleben > Aktuelles > Details 

Details zur Veranstaltung

23.07.2017

Gelungene Uraufführungen des Musicals „Music at nighttime“

Unter der musikalischen Leitung von Katharina Zachmann und Ralf Löwe führten der Große Chor (Klasse 5 – 7) und die Instrumental-AG das Musical „Music at nighttime“ auf. Das Foyer des Franziskus Gymnasiums war sowohl am Mittwoch, den 12.07. und am Donnerstag, den 13.07. bis auf den letzten Platz besetzt.

Über 100 Schülerinnen und Schüler sangen und musizierten gemeinsam die mitreißenden und schmissigen Lieder, die Ralf Löwe selber komponiert und auch getextet hatte. Zugleich schauspielerten auch an die 20 Schülerinnen und Schüler aus den Reihen des Chores und brachten dem Publikum die Geschichte von Lilly näher. Lilly ist eine Schülerin, die an eine neue Schule – ein Internat – kommt, in dem Farben, Singen und Spaßhaben strengstens untersagt sind – es zählen nur Gehorsam, Lernen und Leistung. Doch sie steckt mit ihrer Begeisterung für die Musik die anderen an und bringt somit frischen Wind in den tristen Alltag. Die Schüler tun sich zusammen und proben heimlich für die Aufführung eines neuen Musicals, das sie – ohne Wissen der Lehrer - am bald stattfindenden Tag der offenen Tür aufführen wollen.

Der Chor und die Instrumental-AG versprühten sichtlich die Freude am Singen und Musizieren und nebenbei wurde auch so manches Schauspiel-Talent auf der Bühne entdeckt. Lieder wie „Alles ist möglich“, „Latein“ oder der Tango „Ich mach die Nacht zum Tag“ blieben bzw. bleiben sicherlich vielen SchülerInnen und auch dem Publikum noch lange im Ohr. Überdies sorgte der Geographie-Rap „Unsere Erde“ für einen pulsierenden Beat, der zum heftigen Mitwippen einlud, und auch den ein oder anderen Lacher.

Nach einer knappen Stunde gab es tosenden Beifall und das Publikum ließ nicht eher locker, bis es sich auch noch die zweite Zugabe erklatscht hatte. Einen ganz großen Respekt verdienen alle beteiligten Schülerinnen und Schüler, die innerhalb von 3 Wochen dieses Stück gelernt haben und bei den Aufführungen nahezu alles auswendig vorgetragen und gesungen haben! Ihr seid spitze!!! Mehr Bilder.