Franziskus Gymnasium > Schulleben > Individuelle Förderkurse 

Individuelle Förderkurse

Wir freuen uns darüber, das Betreuungs- und Förderkonzept am Franziskus Gymnasium weiter ausbauen zu können. Neben der betreuten Lernzeit (Hausaufgabenbetreuung durch Lehrkräfte und Lerncoaches) bieten wir für die Jahrgangsstufen 5 und 6 eine fachspezifische individuelle Förderung in den Fächern Deutsch und Mathematik über den Regelunterricht hinaus durch qualifizierte Fachlehrkräfte an.

Gerade in der Orientierungsstufe (Klasse 5/6) erscheint uns eine individuelle fachliche Förderung angesichts der Heterogenität der neu gebildeten Lerngruppen besonders wichtig. Die Förderung richtet sich gezielt an Kinder mit Schwächen in den Kompetenzen Lesen und Rechtschreiben sowie dem Rechnen mit den Grundrechenarten. Die Fördermaßnahme ist dabei nicht nur an Kinder mit einer diagnostizierten Lese-Rechtschreib-Schwäche oder Dyskalkulie, sondern auch an Schülerinnen und Schüler gerichtet, die sich im Fachunterricht in den genannten Bereichen noch schwertun und weitere Strategien und Übungsphasen benötigen. Ziel ist ferner, dass die geförderten Schülerinnen und Schüler Verantwortung für ihren Lernprozess übernehmen, um sich selbstständig weiterentwickeln zu können.