Franziskus Gymnasium > Schulleben > Aktuelles > Details 

Details zur Veranstaltung

23.01.2019

Schüler des Franziskus Gymnasiums erhalten Einblicke in Fremdsprachenberufe

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 10a des Franziskus Gymnasiums besuchten am 9. Januar 2019 das Institut für Fremdsprachen und Auslandskunde in Erlangen.

In Begleitung ihrer Spanisch- und Englischlehrerinnen Luzie Welker und Julia Hagmanns wurden ihnen Perspektiven sprachlicher Berufswerdegänge vorgestellt. Dabei stand nicht nur der Aufbau einer Ausbildung am Institut im Mittelpunkt, sondern vor allem der Blick für die sprachlichen Feinheiten und Unterschiede sowie der von den Mitarbeitern der Einrichtung gelebte Spaß an Fremdsprachen.

Die Schülerinnen und Schüler lernten in verschiedenen Workshops britische Redewendungen und spanische Sprachgrundlagen kennen, erhielten einen Einblick in die verschiedenen Formen des Dolmetschens (Vortrags-, Konferenz- und Synchrondolmetschen) und räumten mit Vorurteilen über Russland auf. Bis zum Nachmittag konnten außerdem alle Schülerinnen und Schüler ihren Namen in kyrillischer Schrift schreiben. Vor allem der Einblick in spanisches, serbisches und katalanisches Synchrondolmetschen beeindruckte die Schülerinnen und Schüler sehr und entschädigte sie für die langen Fahrtzeiten bei winterlichen Straßenverhältnissen.

Nach einem gemeinsamen fränkischen Mittagessen ging es mit dem Bus zurück nach Mutlangen.