Franziskus Gymnasium > Schulleben > Aktuelles > Details 

Details zur Veranstaltung

08.03.2019

Dies Latinus am Franziskus Gymnasium

Wenngleich mancher bei dem Begriff „Latein" im ersten Moment an antike Tempelbauten, komplexe Satzkonstruktionen eines Cicero oder an verstaubte Pergamente denken mag, so hat uns die antike Kultur der Römer doch einiges an Realien hinterlassen, was uns ermöglicht, in die Lebenswelt der Römer einzutauchen. Dass dieses Erleben auch fernab von Schaukästen stattfinden kann, konnten die SchülerInnen der Klassen 6 und 7 am Freitag, den 22. Februar, direkt im Franziskus Gymnasium erleben.

Ganz nach dem Motto "Carpe diem!" hieß es für die SchülerInnen, in antike Gewänder zu schlüpfen, Münzen nach originalem Vorbild selbst herzustellen, Spielebeutel aus echtem Leder anzufertigen, eigene kleine Perlenkettchen zu entwerfen und sich daran zu versuchen, das ein oder andere lateinische Zitat in ursprünglich lateinischer Schreibung auf Papyri zu verewigen, eben ganz auf den Spuren großer Namen wie Ovid, Seneca oder Cicero. Begleitet wurde der Lateintag durch Frau Ermelinde Wudy vom Limes-Museum Aalen, die als Museumspädagogin diesen Tag voller Eifer und Freude unterstützte und bei der wir uns auf diesem Wege für Ihr Engagement herzlich bedanken möchten.