Franziskus Gymnasium > Schulleben > Aktuelles > Details 

Details zur Veranstaltung

02.08.2021

Abi 2021: Apfelbaum als Denkmal

Der Abi-Jahrgang 2021 hat sich im Pausenbereich des Oberstufengebäudes einen Apfelbaum als Denkmal gesetzt.

Der Baum symbolisiert zum einen den Prozess des Wachsens und Reifens bis zum Abitur; die Steine, auf die die Abiturienten bei der Pflanzaktion stießen, stehen hierbei für die Schwierigkeiten während der Schulzeit. Zum anderen ist er Zeichen der Erinnerung und Verbundenheit mit der Schulgemeinschaft auch über den eigenen Abschluss hinaus. Wir wünschen unseren Abiturient*innen „Pax et Bonum“ für den weiteren Lebensweg.