Franziskus Gymnasium > Schulleben > Aktuelles > Details 

Details zur Veranstaltung

24.07.2020

Franziskus Gymnasium erfolgreich beim Bundeswettwerb Fremdsprachen

Der Bundeswettbewerb Fremdsprachen ist einer der traditionsreichsten Schülerwettbewerbe in Deutschland

und ermuntert mit mehreren Formaten sprachbegeisterte junge Menschen zu besonderen Leistungen. Diese gab es in diesem Schuljahr auch am Franziskus Gymnasium zu bewundern. Im Einzelwettbewerb in der Sprache Spanisch wurden zwei erste und ein zweiter Landespreis nach Mutlangen vergeben. Schulleiter Harald Ocker konnte die mit Büchergutscheinen dotierten Preise an Emily Löwen, Lena Oker und Florian Oker aus der Klasse 10a übergeben.

 

Die aus gegebenem Anlass klein gehaltene Preisübergabe fand vor der „spanischen Wand“ des neuen Oberstufengebäudes statt, an der die Ergebnisse der alljährlichen Kunstprojekte während des Sprachaustauschs mit Sant Sadurní d’Anoia in Katalonien ihren Platz finden. Dieser hat einen nicht zu unterschätzenden Teil zur herausragenden Motivation der Schülergruppe beigetragen, ohne die eine solche Leistung nicht möglich wäre.