Schülermitverantwortung

SMV heißt „Schülermitverantwortung“ und nicht, wie irrtümlich viele meinen, „Schülermitverwaltung“.

Der entscheidende Unterschied liegt darin, dass Schüler, die nur „verwalten“, lediglich Aufgaben ausführen, die ihnen von anderen, z.B. von der Schulleitung oder den Lehrern, übertragen wurden. Schüler dagegen, die etwas „mitverantworten“, ergreifen selbst die Initiative für ihre Interessen, haben größere Handlungsspielräume zum Erlernen eigenverantwortlichen Handelns, aber erhalten dementsprechend auch mehr Pflichten.
Im Schulgesetz des Landes Baden-Württemberg (§§ 62-70) und der SMV-Verordnung sind diese Rechte und Pflichten festgelegt.

Die Hauptaufgabe der SMV ist die Vertretung der Interessen der Schülerschaft. Auch setzt sie sich für die Stärkung der Schulgemeinschaft ein. Die SMV ist allerdings nicht nur Vermittler zwischen Lehrer und Schüler, sondern sie organisiert und plant selbstständig zahlreiche Aktionen im Schuljahr. Folgende Veranstaltungen werden von der SMV durchgeführt:

·         Faschingsparty

·         Projekt-/ Mottotage

·         Nikolausbesuch

·         Weihnachtsmarkt auf dem Schulpausenhof

·         Stufenübergreifende Wichtelaktion

·         Fußballturnier „SMV-Franziskus-Cup“

·         Valentinsaktion „Happy Friends Day“

·         „Das schönste Klassenzimmer“

·         Kinoabende im Hörsaal

·         Mitorganisator Jugendtanzball

·         u.v.m.

2019 feierte die SMV zusätzlich ihr 10-jähriges Bestehen mit einer großen Jubiläumsparty.

Auch soziale Projekte kommen in der SMV nicht zu kurz. So ist sie Mitorganisator des Schul-Spendenlaufs „Franziskus Läuft…“ und einer weihnachtlichen Sammelaktion für die Gmünder Tafel.

Die Veranstaltungen werden traditionell am Anfang des neuen Schuljahres bei einer zweitägigen Tagung im Schwarzhornhaus geplant. Die Klassensprecher gründen dabei Arbeitsgruppen zu verschieden Themenbereichen und planen gemeinsam die Aktion. Auch besetzt die SMV besondere Ämter auf ihrer Tagung, wie die Schriftführer oder auch Kassier. Die Schülersprecher werden allerdings nicht von der SMV bestimmt, sondern durch die gesamte Schülerschaft in einer geheimen Wahl gewählt. Im Folgenden können Sie die Ämterbelegung der SMV 2018/2019 entnehmen.

Seit Sommer 2018 präsentiert sich die SMV des Franziskus Gymnasiums mit einem neuen Logo. Das Logo zeigt eine Abstraktion des Schullogos. Es lassen sich zwei unterschiedlich große Personen erkennen, die sich die Hand reichen. Die Arbeit der SMV spiegelt sich in diesem neuen Logo wieder. Als Teil des Franziskus Gymnasiums gestaltet sie aktiv den Schulalltag und stärkt die Schulgemeinschaft. Klein und Groß arbeiten Hand in Hand in der SMV und unterstützen sich gegenseitig. Die SMV bringt Menschen zusammen und verbindet sie, deshalb ist sie ein wichtiger Teil des Schullebens.

 

Die SMV des Franziskus Gymnasiums.

Wir. Für Schüler.

 

Schülersprecher

Robin Kucher
Schülersprecher
Felix Wiemer
Stellvertretender Schülersprecher

Ämter

Felix Kalb
1. Schriftführer
Jasmin Binder
2. Schriftführerin
Paulina Pfäffle
1. Kassenführerin
Clara Graf
2. Kassenführerin
Robin Wong
1. Materialwart
Florian Stegmaier
2. Materialwart
Lukas Purr
1. Kassenprüfer
Nicole Kottmann
2. Kassenprüferin
Giulia Ihli
1. Pressereferentin
Klara John
2. Pressereferentin
Gregor Schuler
1. Anwesenheitsprüfer
Emma Waldenmaier
2. Anwesenheitsprüferin
Julia Hansch
Verbindungslehrerin
Moritz Glasbrenner
Verbindungslehrer